Eva in Film und TheaterEva Kurowski

Helge Schneider, Eva und der Film

Foto: © Ecki Kuchenbäcker

Foto: © Ecki Kuchenbäcker

1984 arbeitete Eva Kurowski mit Helge Schneider zusammen. In seinem Kurzfilm „Stangenfieber“ debütiert sie als dessen Partnerin.

Eva ist Dauer-Gaststar in der frühen Show mit Kalle Mews, Peter Thoms, Dieter Stein und Uwe Lyko.

Später ist Eva in einer kurzen Gastrolle als „Tortengirl“ in Helges Film 00 Schneider zu sehen






TV-Produktionen mit Schlingensief

1989-91 Zusammenarbeit mit Regisseur und Kameramann Christoph Schlingensief, verschiedene Fernehproduktionen für das Bildungsfernsehen mit Alfred Edel.


Mendy das Wusical

Mendy das Wusical2008 inszenierte Eva in Eigenregie das Reiterhofdrama „Mendy das Wusical“ von H. Schneider in der alten Reithalle vom AZ in Mülheim an der Ruhr. Das Stück wanderte zum Ringlokschuppen und landete umjubelt in der Europa-Freilichtbühne.



Grillo-Theater Essen

Kabale und Liebe 01Seit 2012 spielt Eva Kurowski als Gast mit dem Ensemble des Schauspiel Essen im Grillo-Theater bei dem Stück „Kabale und Liebe“ von Schiller die Mutterrolle für Luise und ist als Barsängerin mit Band (Gregor Hengesbach / Mike Gosen) die Dreh- und Angelfigur. Das Stück unter der Regie von Martina Eitner-Acheampong geht im Frühjahr 2014 in die 5. Spielzeit.